Informationen

Kunden haben gefragt:

Warum sind die Bord PCs der BIS Electronics besser als ein NUC oder Bord Pcs der Mitbewerber?
Ein Intel NUC ist ein Home PC für das Wohnzimmer, er benötigt ein spezielles Netzteil und hat keinen Schutz vor Vibration und Feuchtigkeit. Es gibt in einigen Portalen die Meinung, dass diese Systeme gegen Feuchtigkeit versiegelt sind. Das ist jedoch nicht der Fall. Es gibt keine Intel NUC Systeme, die eine Temperatur über 40 Grad oder Salznebel widerstehen können. Eine Nachfrage beim Hersteller bestätigt dieses.
 
Die Bord Pc's der BIS Electronics GmbH werden auch für den Industrieeinsatz gefertigt und haben für den Marinebereich eine Zertifizierung. Für eine Belastung von hohen Vibrationen und hohen oder auch niedrigen Temperaturen. Unsere Systeme arbeiten in einer Umgebungstemperatur bis zu 85° Grad.
 
Ein NUC hat nicht die erforderlichen Schnittstellen, welche an Bord Verwendung finden. Gerade mal eine Netzwerkschnittstelle und ausschließlich USB werden zur Verfügung gestellt.
Dieses ist nicht ausreichend.
Die Bord PCs der BIS aus der Protrak Serie sind alle perfekt ausgestattet. Es sind 2 Ethernet Schnittstellen vorhanden, eine für das Internet eine für das Radar. Weitere 2 (alte NMEA0183) Schnittstellen oder RS232 die heute in der Berufsschiffahrt zugelassen und auch für Satcom zur Verfügung stehen. 
 
Spannungsversorgung:
Die Bord PCs der BIS Electronics haben eine durchgängige Versorgung von 10 bis 32V DC.
Ein Intel NUC hat eine Versorgung von 19V, die zeitweise auch zu Störungen in der Bordelektrik führt. Somit werden Spannungswandler von 230V eingesetzt, somit sind Massefehler vorprogrammiert.
 
Protrak SR1 MINI
Systemrechner
1.370,00 EUR
1.370,00 EUR pro Stk.
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 3 (von insgesamt 3 Artikeln)