Newsmailing

Boot Düsseldorf 2019

Am 21.01.2019 fand im Rahmen der 50. BOOT in Düsseldorf, unterstützt durch die Firma B.I.S. Electronics, die Übergabe eines Navigations- und Bordrechnersystems an den deutschen Vendee Globe Segler der Malizia Boris Herrmann statt.
Der Hochleistungsrechner Protrak SR 3, mit der neusten Prozessortechnologie, kann mit geringstem Energieaufwand eine Berechnung von Routen anhand von Wetterdaten durchführen. Durch die universellen Anschlussmöglichkeiten können hierfür Dienste wie Iridium oder Inmasat genutzt werden. Dieses funktioniert im Zusammenhang mit verschiedenen Softwaresystemen, wie zum Beispiel Adrena oder Expedition, jeweils in den Regattaversionen auf der Malizia installiert. Da Boris Herrmann an Bord über seine Reisen per Video berichten wird, wurde ein spezielles Augenmerk auf diese Nutzungsmöglichkeit gelegt. Das effektive Kühlkonzept ermöglicht den Betrieb auch unter extremen Bedingungen.
Die B.I.S. Electronics hat sich spezialisiert auf die Art der verschiedenen Bord- Rechnersysteme und blickt auf eine über 20 jährige Erfahrung im Regatta- und Fahrtensegler Bereich zurück. Zu den Kunden zählen Eigner von Yachten aus der internationalen Regattaszene ORC/IRC sowie Volvo Ocean Race aber auch viele Blauwasser und Fahrtensegler.


 

Download 300DPI:https://bis-electronics.com/images/Messe/2019_01_21.457-1024.jpg










 
Expedition Lizenz Vollversion ohne Karten
1.250,00 EUR
1.250,00 EUR pro
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)