Schulungen

Unsere Schulungstermine für 
Expedition Teil 1         03.12.2019
Control One                05.12.2019 
Time Zero 4.0             10.12.2019
Expedition Teil 2         Frühjahr 2020

Schulungen und Seminare Herbst 2019
Für Eigner und Servicetechniker die mehr über Systeme wissen möchten.

 
Navigationssoftware EXPEDITION

Teil 1: Expedition für Einsteiger
 Das Seminar vermittelt den Umgang mit der Software in der Windowsumgebung.
  • Instrumentendaten via NMEA und Netzwerk
  • Erstellen von Routen und Wegpunkten
  • Umgang mit der elektronischen Seekarte
  • Einbinden von Wetterdaten, welche Quelle wähle ich
  • Erstellen von Routingvorschlägen
  • Grundsätze des Polardiagramms
03.12.2019 Expedition Regattasoftware in Vorbereitung zum Go4Speed
 
Teil 2: weiterführendes Seminar, Expedition für Fortgeschrittene, aufbauend auf Teil 1
 Frühjahr 2020, bitte fragen Sie bei uns an. Der Termin folgt in Kürze.
 
 
 
Navigationssoftware Maxsea Timezero v.4.0
 
Seminar für Einsteiger und Fortgeschrittene
10.12.2019 Maxsea Timezero 4.0 Navigation, Wetterdaten und Radarintegration
 
  • Instrumentendaten und Setup der Software
  • elektronische Seekarten, Unterschiede Raster, Vector, Satbilder
  • Routen, Wegepunkte und Reiseplan erstellen und bearbeiten
  • Einbinden von Wetterdaten, Anmeldung am TZ Server
  • Wetterrouting bearbeiten und darstellen
  • Radardaten integrieren und richtig interpretieren
  • Logbuchdaten erstellen und bearbeiten
 

PowerPlex Seminar
 
Das E-T-A DC und AC digital switching System in Verbindung mit der intelligenten Visualisierung Control ONE für Plotter und Bord PC Systeme.
Seminar für Techniker mit fundierten Kenntnissen der Elektrotechnik und Elektronik.
 
05.12.2019 E-T-A Powerplex / Control ONE Stromverteilung mit Bussystemen auf Yachten
 
  • Grundlagen des Systems, Bauteile und Systemvoraussetzung
  • Mögliche Einsatzgebiete NMEA 2000, CAN, J1939, Modbus, Victron VE, Masterbus
  • Setup eines DC Systems am Powermodul
  • Setup eines Gateways und Webservers zur Datenübergabe an die Plotter
  • Einstellen der Daten für die Standardvisualisierung
  • Systemunterschiede zu E-Plex, Scheiber, C-Zone und deren Nachteile
  • Beispiele der Installationen vom kleinen 30 Fuss Refit bis zur Megayacht, welche Bauteile sind notwendig?
Der Umgang mit logischen Verknüpfungen aus der SPS Technik ist nicht Voraussetzung aber hilfreich.


Die Kosten für die Fortbildungen betragen 200,- € pro Teilnehmer. Die Schulung wird in Kleingruppen durchgeführt. Beginn der Veranstaltung 9.00 Uhr anschließender Besprechung, das Ende ist gegen 16.00 Uhr geplant.  Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Benötigen Sie eine Übernachtungsmöglichkeit, dann melden Sie sich bei uns. Wir behalten uns vor, bei einer Teilnehmerzahl unter 5 Teilnehmern die Veranstaltung abzusagen.


Bei Interesse melden Sie sich bitte über unser Kontaktformular
oder rufen Sie uns unter 04322 886969 0 an.

      









Wir bilden Sie weiter!

In Zusammenarbeit mit verschiedenen Yachtschulen und Sippern bieten wir Ihnen Segel Regatta Seminare an. Ob bei Ihnen persönlich an Bord in einer Einzelschulung oder im Team bei uns an Bord.
Sprechen Sie uns an. Wir bieten Einweisungen in multifunktionale Yachtsysteme oder Regattasoftware mit entsprechender Optimierung des Racingpotentials Ihrer Yacht.
Was Sie auch einsetzen - Expedition, Maxsea, Furuno oder Transas - die Integration ist entscheidend und Wetterdaten sind essenziell, vor allem im Umfeld der Regatta.


Weiterbildung und Einzelschulung
Für die Regatta und Navigations-Software Expedition bieten wir auch Crewtrainings bei Ihnen an Bord an.

 
Teil 1 Expedition Schulung
200,00 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Teil 2 Expedition Schulung
200,00 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 4 (von insgesamt 4 Artikeln)